UPCOMING

The frontiers are my prison*
DIE GRENZEN SIND MEIN GEFÄNGNIS | MEJE SO MOJ ZAPOR

Zeit: 10. 05.—15. 06. 2019

Ort: Pavelhaus, Laafeld 30, A – 8490 Bad Radkersburg

*Adapted Lyric by Hy Zaret covered by Leonard Cohen known as “ The partisan song”.

100 Jahre nach der Grenzziehung auf Basis des Vertrags von St. Germain ist die Ausstellung im Pavelhaus ein Beitrag zur Grenzüberwindung. Zu sehen sind Fotozyklen in Form von Installationen, eine Personale, Videoarbeiten, ein Abschlussprojekt der Graphischen in Wien, das seine eigenen Grenzen Gesprengt hat und Illustrationen zur globalen Grenztechnologie sowie interaktive Skulpturen.

RUDOLF STROBL DYE / GREGOR RADONJIČ – ALMOST INVISIBLE / MIRELLE BORRA – WALLS OF SEPARATION PROJECT / AMMAR KHADOUR – UNTITLED / ANITA FUCHS – UNTITLED / CARMEN ZIMMERMANN – A NEW MORNING / CLEMENT MARTZ – ARTIST IN RESIDENCE / THEO DEUTINGER – HANDBOOK OF TYRANNY / IRA GRÜNBERGER, VINCENT FORSTENLECHNER, PETER GRIESSER, MERCAN SÜMBULTEPE, LINDA WONNEBAUER – PROJEKT GRENZE / ROLAND HORVATH / HANNES PRIESCH UND HERTA KRAMER PRIESCH / ANGELIKA THON / CLEMENS KRANAWETTER

Kurator: DAVID KRANZELBINDER

CURRENT

Soft Interventions

Absperrungen/barriers (ongoing) at Kunsthaus Graz,
curated by Barbara Steiner
https://www.museum-joanneum.at/kunsthaus-graz/ausstellungen/kunstprojekte/events/event/7360/soft-interventions
https://www.facebook.com/KunsthausGraz/posts/10156877553505337

see Projects


The Gift

Performance and Edition by Hannes Priesch at Kunsthaus Graz,
curated by Katrin Bucher-Trantow and Barbara Steiner
https://www.museum-joanneum.at/kunsthaus-graz/ausstellungen/editionen/hannes-priesch

Die Edition Gift Bag von Hannes Priesch ist in der signierten Auflage von 22 Stück zu jeweils 222 € im Shop erhältlich.

see Projects


 Chapel of Pain

Catalog: Hannes Priesch
Bibliothek der Provinz ISBN: 978-3-99028-730-9
25 x 20 cm, 128 S., 74 Farbabb., Softcover; Text dt. u. engl.
Herausgeber Peter Wildbacher, Artepari
mit Texte von Mira Fliescher, David Kranzelbinder, Barbara Rauchenberger,
Andreas Spiegl und Hannes Priesch
www.bibliothekderprovinz.at/buch/7288